Lufthansa Über und Zusatzgepäck

Lufthansa erhöht die Über- und Zusatzgepäckgebühren

Bei Lufthansa gelten seit gestern für neu ausgestellte Tickets geänderte Übergepäck-Gebühren. Passagiere, deren Koffer über dem erlaubten Höchstgewicht liegt oder die zusätzliche Koffer einchecken, müssen künftig in vielen Fällen deutlich tiefer in die Tasche greifen. In der Economy Class, zum Beispiel, kostet ein Koffer, der die Freigepäckgrenze bei Größe und Gewicht überschreitet, auf Europastrecken 150 statt wie bisher 100 Euro und auf Interkontinentalflügen 300 statt 200 Euro. Passagiere in allen Klassen zahlen für einen Koffer, dessen Größe über der Freigepäckgrenze liegt, mit 100 Euro auf Europaflügen und 200 Euro auf Interkont-Verbindungen jetzt doppelt so viel wie vorher. Bei den Pauschalen für zusätzliche Gepäckstücke dreht Lufthansa ebenfalls an der Preisschraube. Wer einen zusätzlichen Koffer mitnimmt, zahlt auf Europaflügen in allen Klassen künftig 75 Euro, fünf Euro mehr als bisher. Ist der Koffer größer als erlaubt, steigt der Preis um 75 auf 175 Euro.

Datum: 
Mittwoch, Januar 16, 2013